In der Kreisliga B Gruppe 2 gewinnt Linter gegen die SG Taunus 2 mit 4:0

Das Spiel begann mit einem Paukenschlag: Abwehrrecke Chris de Fries traf schon nach 30 Sekunden aus der Entfernung zur frühen Führung für die „Frösche“. Diese baute Daniel Martin noch vor dem Pausentee nach feinem Doppelpass mit Maxi Bieger aus (39.).In der 64. Minute Köpfte Bieger das 3:0, bevor Chris de Fries mit einem 25 Meter Hammer seinen zweiten Treffer markierte.

Am Ende ein verdienter Sieg für den TUS.

Tore: 1:0 Chris de Fries (1.), 2:0 Daniel Martin (39.), 3:0 Maximilian Bieger (64.), 4:0 Chris de Fries (72.)